Wortmarke: kitas-in-saulheim.de - ein Produkt der webmelone Internetagentur, Gau-Bickelheim

15. Mai 2021

download | Impressum

IT-Service Blumör - Ihr Partner für Computer und Netzwerk in Rheinhessen
IT-Service Blumör - Ihr IT-Partner in Rheinhessen
webmelone - Ihre Internetagentur in Rheinhessen - Webdesign, Webhosting, e-commerce
webmelone - Ihre Internetagentur in Rheinhessen

KiTa-Zukunftsgesetz

Zum 1. Juli 2021 tritt das KiTa-Zukunftsgesetz in Rheinland-Pfalz in Kraft und bringt viele Änderungen mit sich. Die KiTas und die Ortsgemeinde als Träger bereiten sich intensiv auf diese Veränderungen vor.

  • Wegfall des Platz-Splittings. Alle Kinder, die bisher 2 bis 4 Tage in der Woche einen Ganztagsplatz hatten, werden einen vollen Ganztagsplatz montags bis freitags bekommen. Dieser Ganztagsplatz muss nicht an allen fünf Tagen genutzt werden.

  • Wir müssen die Öffnungszeiten dem Bedarf anpassen und können 9 Stunden, 9,5 Stunden oder 10 Stunden anbieten. Die Abfrage dafür ist in den KiTas gelaufen und auch Eltern, deren Kinder bis zum 31. August 2020 geboren wurden, waren eingebunden. Für die weitreichendste Öffnungszeit müssen mindestens 18 Kinder bzw. deren Eltern einen Bedarf nachweisen.

  • Es gibt mit dem KiTa-Zukunftsgesetz einen Anspruch auf eine Betreuung von 7 Stunden am Stück mit einem Mittagessen. Dies gilt für alle KiTa-Kinder und es wird von den Eltern kein Nachweis des Bedarfs über eine Arbeitgeberbescheinigung benötigt. In der KiTa Fuchsbau können wir dies ab dem 1. Juli 2021 anbieten, wenn wir ausreichend Personal haben.

  • Mit einer Übergangszeit von 7 Jahren muss dies in allen KiTas in Rheinland-Pfalz realisiert werden. In den KiTas Mühlbachindianer, Rappelkiste und Regenbogen wird ein Anbau mit einer Mensa und zusätzlichen Räumen (z.B. Gruppenräume, Bewegungsräume und Personalräume) realisiert werden; die KiTa Spatzennest wird einen Umbau zur Erweiterung der Ausgabeküchen und der Abgrenzung eines Nebenraums bekommen. Bis zur Fertigstellung der Anbauten bzw. des Umbaus müssen Teilzeitkinder vor dem Mittagessen abgeholt werden und können nach 14 Uhr die KiTa wieder besuchen.

  • Mit der Fertigstellung der Anbauten bzw. des Umbaus und der Besetzung neu zu schaffender Stellen wird auch in diesen KiTas eine Betreuung von 7 Stunden am Stück mit Mittagessen angeboten werden können. Wenn Eltern ihre Kinder dann weiterhin vor dem Mittagessen abholen, dürfen die Kinder am Nachmittag die KiTa leider nicht mehr besuchen.

Wir freuen uns, dass wir das Angebot mit dem KiTa-Zukunftsgesetz erweitern können. Der Weg um die Voraussetzungen wie passende Räume, ausreichend Personal und mehr Mittagessen zu schaffen ist begonnen.

 

Kathrin Oehler
Beigeordnete

Verstärkte Maßnahmen für sicheren Kita-Betrieb

Liebe Eltern und Sorgeberechtigten,

wie auch Sie vielleicht aus der Presse erfahren haben, wird eine striktere Trennung der Gruppen in den KiTas durch die Bildungsministerin Frau Dr. Hubig vorgegeben.

Die Kinder waren bisher bereits in feste Settings in der KiTa eingeteilt. Falls noch nicht geschehen, müssen wir nun auch das Personal diesen festen Settings zuordnen und daher die Betreuungszeiten an den Randzeiten morgens und nachmittags eventuell weiter einschränken. Näheres erfahren Sie von Ihrer Kita per mail oder auf der Seite "Aktuelles" Ihrer KiTa.

Sie werden wöchentlich per mail oder mit einem Zettel zum Ende der Woche über die Öffnungszeiten der darauf folgenden Woche informiert. Falls unvorhersehbarer Personalausfall z.B. durch Erkrankungen zu einem personellen Engpass führen wird, greift der Handlungsplan der KiTa. Leider können aufgrund dieser Vorgaben keine kurzfristigen Vertretungen zwischen den Settings stattfinden.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Flexibilität. Wenn bei geringenen Inzidenzen diese Vorgaben wieder zurückgenommen werden, informieren wir Sie zeitnah und freuen uns, den Kinder wieder regulärere Öffnungszeiten anbieten zu können.

Weiterführende Informationen können Sie dem Anschreiben des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung an die Eltern entnehmen.


Mit freundlichen Grüßen,

Kathrin Oehler
Beigeordnete OG Saulheim

Neues Anmeldeformular

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

wir haben ein neues Anmeldeformular für einen KiTa-Platz bei den fünf kommunalen KiTas der Ortsgemeinde Saulheim entwickelt. Dieses finden Sie im Bereich der Downloads. Wir möchten darauf hinweisen, das wir ab sofort Anmeldungen erst nach der Geburt des Kindes annehmen. Ausgefüllte Formulare können im Rathaus abgegeben oder per mail an kita-platz(at)saulheim.de gesendet werden.

Alle angemeldeten Kinder werden in eine zentrale Warteliste aufgenommen. Die Reihenfolge der Platzvergabe erfolgt hauptsächlich nach dem Alter des Kindes oder sozialen Aspekten.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Kathrin Oehler
Beigeordnete OG Saulheim

 

 

 


Kindertagesstätte Regenbogen

Kindertagesstätte Regenbogen

Die Kindertagesstätte Regenbogen ist eine fünfgruppige Einrichtung und liegt nahe dem alten Ortskern von "Nieder-Saulheim". Die Kinder werden in zwei  Regelgruppen (4 - 6 Jahre) und zwei Gruppen für 2 - 4 Jährige betreut. Zusätzlich gibt es noch eine Gruppe für die Kinder, die im laufenden Kindergartenjahr in die Schule kommen.

Zur Kindertagesstätte Regenbogen

Kindertagesstätte Rappelkiste

Kindertagesstätte Rappelkiste

Die Kindertagesstätte Rappelkiste liegt in "Nieder-Saulheim", bietet z.T. Ganztagsbetreuung für Kinder im Alter zwischen 2 Jahren und Schuleintritt und zeichnet sich durch das Konzept der "teiloffenen" Arbeit aus.

Zum Kindergarten Rappelkiste

Kindertagesstätte Spatzennest

Kindertagesstätte Spatzennest

Die Kindertagesstätte Spatzennest liegt am Ortsrand von Ober-Saulheim, direkt zu Füßen vieler Weinberge, die zu allerlei Exkursionen einladen. Die Einrichtung bietet 5 Kindergartengruppen, z.T. mit Ganztagsbetreuung. Zur Einrichtung gehört auch eine "Naturgruppe", die ihren Standort in Mitten der Mühlbachauen hat.

Zur Kindertagesstätte Spatzennest

Kindertagesstätte Mühlbachindianer

Die Kindertagesstätte Mühlbachindianer liegt in zentraler Lage, in direkter Nachbarschaft zum Bürgerhaus Saulheim. Die Einrichtung bietet 2 Kindergartengruppen, z.T. mit Ganztagsbetreuung und 2 Hortgruppe.

Zur Kindertagesstätte Mühlbachindianer

Krippe Fuchsbau

uns findet man im 1. Stock des Bürgerhauses in Saulheim. Wir sind eine kleine Einrichtung mit einer Gruppe. Bis zu 10 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren werden hier betreut.

Zur Krippe Fuchsbau


Nützliche Infos und Links zur Corona Pandemie


Stellenangebote

Die Ortsgemeinde Saulheim sucht für ihre Kindertagesstätten:

KiTa Spatzennest:

- Erzieher (m/w/d) mit 29,25 h/Wo., befristet bis zum 5.10.2021;

- Erzieher (m/w/d) für den Ü3-Bereich mit 19,5 h/Wo., befristet bis 31.10.2021;

Es besteht ggf. die Möglichkeit auf eine Verlängerung im Rahmen des KiTa-Zukunfts-Gesetzes.

Kita Regenbogen:

- Erzieher (m/w/d) für den U3-Bereich mit 29,25h/Wo. Die Stelle ist befristet bis zum 31.10.2021;

Erweiterung der KiTa Fuchsbau

- zwei Erzieher (m/w/d) mit je 29,25 h/Woche ab dem 1. März 2021 unbefristet

- drei Erzieher (m/w/d) mit je 19,5 h/Woche ab dem 1. März 2021 unbefristet

- ab dem 1. März 2021 ein Erzieher (m/w/d) mit 19,5 h/Woche befristet bis zum30.06.2021

Besuchen Sie unsere Stellenangebote.

Fall das Programm Adobe Acrobat Reader nicht auf Ihrem Pc oder Laptop installiert ist, können Sie es hier kostenlos herunterladen und installieren.

Klicken Sie einfach auf die Überschrift, laden Acrobat Reader herunter und folgen den Anweisungen.